Aktuelles

02.09.2021

31.08.2021

Liebe Eltern,

 

ich heiße Sie und Ihre Kinder im Schuljahr 2021-2022 herzlich willkommen. Ich möchte Ihnen zum Beginn des Schuljahres noch einige Dinge mitteilen, die sich in diesem Jahr geändert haben:

  • Unser Antrag auf Schulende um 15.30 Uhr ist endgültig abgelehnt worden. Das bedeutet, dass der Unterricht an unserer Schule dauerhaft von Montag bis Donnerstag um 16.00 Uhr und am Freitag um 11.55 endet. Ein früheres Heimschicken ist nur in begründeten Ausnahmefällen und auf Antrag nach Genehmigung durch die Schulleitung möglich, die entsprechenden Formulare sind Ihnen am ersten Schultag zugegangen.

 

Aufgrund der Corona-Situation gelten für die nächsten beiden Wochen folgende Regeln:

  • Es herrscht Maskenpflicht im Gebäude, auch im Unterricht, auch am Platz. Im Freien muss keine Maske getragen werden.
  • Die Testungen werden innerhalb der nächsten zwei Wochen weiterhin an zwei Tagen in der Woche durchgeführt.

 

Wie es danach weitergeht werden wir zu gegebener Zeit erfahren und umgehend weiterleiten. Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und ein erfolgreiches Schuljahr.

Thomas Lothschütz

Schulleiter

 

30.08.2021

Elternschreiben der Ministerin

Unsere Schule

Neueste Beiträge

Wir bieten

Gebundene
Ganztagsschule

 

Doppelbesetzung in Hauptfächern

 

Moderne Ausstattung in allen Räumen

 

Individuelle Entfaltung in Werkstätten

 

Lernen mit allen Sinnen

Grundsätze unserer Lernkultur

Wir stehen für Leistung, Wertschätzung und Respekt.

 

Wir fördern unsere Schüler individuell unter Berücksichtigung ihrer Fähigkeiten und Begabungen.

Wir verstehen Verschiedenheit als Bereicherung und Chance.

 

Wir fördern und fordern Leistungsbereitschaft, um unsere Schüler zu einem eigenständigen und selbstbestimmten Leben zu befähigen.

Wir pflegen eine verlässliche, vertrauensvolle und von Achtung geprägte Zusammenarbeit mit den Eltern.

 

Unsere Schüler verbringen einen erheblichen Teil ihres Lebens an unserer Schule. Schule soll für sie ein Ort sein, an dem sie ernst genommen werden, sich entfalten und wohlfühlen können.

Durch eine gezielte Vernetzung mit außerschulischen Partnern öffnen wir unsere Schule nach außen.

Wir lernen miteinander und voneinander auf verschiedenen Wegen.

Vereinbarte Regeln werden gelebt.

Der sanfte Weg zum Abitur

An der Hermann Neuberger Gemeinschaftsschule kann neben dem Hauptschulabschluss und der Mittleren Reife auch das Abitur in neun Jahren erworben werden. 

Erfahren Sie Mehr

Werkstätten

Beispiele unserer Angebote im Ganztag 

Zur Anmeldung